BPOLI-OG: Schleusungsverdacht: Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Offenburg 

BPOLI-OG: Schleusungsverdacht: Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Offenburg


News OffenburgAppenweier (ots) - Die Bundespolizeiinspektion Offenburg hat die Ermittlungen gegen einen 26-Jährigen Asylbewerber von der Elfenbeinküste wegen des Verdachts der Schleusung aufgenommen. Bei einer Kontrolle auf der BAB 5 bei Appenweier wurde er in der Nacht des 13. November 2017 in einem Fernreisebus aus Italien angetroffen. In seiner Begleitung befanden sich eine malische und ein guineischer Staatsangehöriger, die beide keine Ausweispapiere besaßen. Beide Personen stellten ein Schutzersuchen und wurden an die Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber nach Karlsruhe weitergeleitet.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Offenburg

Dieter Hutt

Telefon: 0781/9190-103

E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

https://twitter.com/bpol_bw Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungAppenweier
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Offenburg

Bundesland:
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk:
Freiburg

Landkreis:
Ortenaukreis

Höhe:
163 m ü. NN

Fläche:
78,39 km²

Einwohner:
59.156

Autokennzeichen:
OG

Vorwahl:
0781

Gemeinde-
schlüssel:

08 3 17 096



Firmenverzeichnis für Offenburg